Schnell zur neuen Wohnung

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Wohnung? Hier finden Sie nützliche Tipps und Informationen, wie Sie möglichst schnell zu Ihrem Wunschobjekt gelangen.

Die Bedürfnisabklärung

Um sich in der neuen Wohnung wohlzufühlen, müssen Ihre Bedürfnisse und Vorstellungen erfüllt werden. Um Ihnen die Bedürfnisabklärung zu erleichtern, stellen wir Ihnen eine Checkliste zur Verfügung, an welcher Sie sich orientieren können.

Die Suche

Die Suche nach einem Miet-oder Kaufobjekt auf homegate.ch ist superleicht. Die Auswahl bei uns ist gross; Zurzeit finden Sie 85’000 interessante Objekte.

Erstellen Sie das kostenlose homegate.ch-Suchabo, um Ihre Suche zu erleichtern. Einfach mit der Immobiliensuche auf homegate.ch starten und anschliessend auf „Suchabo speichern“ klicken. Danach werden Sie per E-Mail automatisch über neue Treffer informiert, die Ihren Suchkriterien entsprechen.

Die Wohnungsbesichtigung

Um die Wohnungsbesichtigung besser bestreiten zu können, stellen wir Ihnen eine detaillierte Checkliste zur Verfügung. Weitere hilfreiche Tipps zum Thema Besichtigung finden Sie hier.

Die Bewerbung

Sobald Sie eine passende Wohnung gefunden haben, sollten Sie keine Zeit verlieren, um das Mietobjekt auch für sich zu sichern.
Wichtige Informationen und Tipps zur Bewerbung

Falls Sie noch ein persönliches Bewerbungsdossier brauchen, können Sie das hier online erstellen. Dieses Dossier, inklusive Betreibungsauskunft, können Sie anschliessend direkt dem Vermieter Ihres Wunschobjekts zustellen.

Der Mietvertrag

Bevor Sie den Mietvertrag unterzeichnen, sollten Sie diesen genau studieren und allenfalls einen Experten um Hilfe fragen.
Sämtliche wichtigen Informationen und Tipps zum Thema Mietvertrag.

10 Tipps für den Kauf einer Wohnung

Wie sehr Sie sich auch auf den Kauf einer neuen Wohnung freuen, sollten Sie geduldig sein und nichts überstürzen. Wir haben Ihnen 10 wichtige Tipps zusammengestellt, auf welche Sie unbedingt achten sollten.

  1. Vertrag: Der Kauf- oder Werkvertrag, sowie auch der Baubeschrieb zur Wohnung sind sehr komplex und für Laien nicht immer leicht zu verstehen. Zögern Sie deshalb nicht, einen Experten (Notar, Jurist oder Baufachmann) zu fragen. Unterschreiben Sie nichts, das Sie nicht gelesen, beziehungsweise verstanden haben!
  2.  Finanzielle Risiken: Besondere Vorsicht ist bei Neubauten geboten. Denn bei diesen werden meist vor Fertigstellung Voraus- und Ratenzahlungen verlangt. Sie sollten sicher sein, dass die Gesamtfinanzierung des Projektes jederzeit gesichert ist, da das Geschäftsrisiko auch auf die Käufer, also Sie, verteilt ist.
    Prüfen Sie also am besten die Bonität der Baufirma respektive des Generalunternehmers. Helfen kann Ihnen hier Ihr Finanzierungspartner, Anhaltspunke gibt auch ein Betreibungsauszug.
  3. Klarheit: Achten sie gut darauf, dass Kosten, Termine und Leistungen detailliert und präzise definiert sind und sämtliche Dokumente, welche die Wohnung beschreiben, Bestandteil des Vertrages sind.
  4. Preis: Decken Sie mit Ihrem Finanzierungspartner alle Kosten ab? Ist der Preis auch marktgerecht? Klären Sie solche Fragen mit grosser Sicherheit ab. Seien Sie ausserdem vorsichtig mit Fest- und Pauschalpreisen, Änderungen können teuer werden!
  5. Mängelrügen: Dokumentieren Sie jeden Mängel den sie entdecken schriftlich und detailliert. Dieser soll sofort nach Ihrer Entdeckung eingeschrieben gerügt werden. Setzten Sie dem Unternehmer oder Handwerker eine Frist zur Behebung des Mangels!
  6.  Abweichung vom Vertrag: Schränken Sie Änderungsmöglichkeiten im Vertrag ein und fragen Sie bei jeder Unsicherheti Ihrerseits nach!
  7. Lage: Eine Wohnung kann man verändern, die Lage jedoch nicht. Schauen Sie dass Ihnen die Umgebung wirklich gefällt und informieren Sie sich im Voraus über für Sie wichtige Kriterien, wie nahe Einkaufsmöglichkeiten etc.
  8. Innenausbau: Verlangen Sie hohe Qualität. Investitionen in Immobilien sind grundsätzlich werthaltiger, wenn man auf durchgängig hohe Qualität setzt.
  9.  Nachbarn und Verwaltung: Machen Sie sich ein eigenes Bild über Ihre Nachbarn, ob diese sympathisch wirken und ob die Verwaltung einen professionellen Eindruck hinterlässt.
  10. Unterlagen zum Stockwerkeigentum: Die einzelnen Stockwerkeinheiten werden von dem öffentlich beurkundetem Begründungsakt definiert, welcher Ihnen Wertquoten zuweist, d.h. einen bestimmen Anteil Gesamtwert des Gebäudes. Lesen Sie beim Aufteilungsplan umbedingt das klein Gedruckte.

Informieren Sie sich hier genauer zum Thema „Wohnung kaufen“ und lesen Sie den ganzen Artikel.

Messe Bauen+Wohnen in Luzern

Es ist wieder so weit, die 17. Bauen+Wohnen Messe in Luzern steht vor der Tür! Vom 1. bis 4. Oktober 2015 heissen Sie 300 Aussteller herzlich willkommen.

s_0815_bw_lu_2015

Lassen Sie sich neu inspirieren und besuchen Sie die grosse Baumesse im Herbst unter dem Patronat des HEV Luzern. In vier Hallen sowie auf dem Freigelände werden Ihnen Neuheiten, Informationen und Produkte zu den Themen Hausbau und Gebäudeerneuerung, schöner Wohnen, Küche, Bad, Garten und Energie präsentiert.
Ausserdem wieder dabei ist die Eigenheim Messe mit Hauskonzepten und Immobilienangebote.

Datum: 1. – 4. Oktober 2015
Ort: Messe Luzern, erreichbar mit S4 in 3 Min. ab Bahnhof Luzern bis Allmend/Messe
Infos: www.bauen-wohnen.ch

Den ganzen Artikel finden Sie hier.

Webshopping für die Inneneinrichtung

So einfach ist es geworden! Neben Kleidung ist es nun auch möglich, Interiors gemütlich von Zuhause aus zu bestellen und diese anschliessend zu geniessen.

Seien es kreative Bilder, Accessoires, Wohntextilien oder sogar Kleinmöbel, auf den passenden Internet-Seiten finden Sie wonach Sie suchen und mehr!

Tipps fürs Online-Shopping für Wohnaccessoires:

  • Um eine passende Zusammenstellung verschiedener Wohnaccessoires zu erstellen, kann ein einfaches „Moodboard“ hilfreich sein. Einen Screenshot des Wunschgegenstandes ausdrucken und diesen mit den restlichen auf einem grossen Blatt Papier arrangieren.
  • national- und Internationale Webshops nutzen – wichtig jedoch: für die Lieferung in die Schweiz fallen fast ausnahmslos neben den Portokosten auch Zoll- und Bearbeitungsgebühren an.
  • Mass nehmen bevor Sie bestellen!
  • AGBs des Webshops lesen – auch das Kleingedruckte
  • Bei Elektrogeräten bedenken, dass Produkte aus dem Ausland über andere Stecker verfügen können.
  • Preisvergleiche sowie die „Sale“-Rubrik lohnen sich auch im Internet. Wichitg: Auch im Web gilt bei Ausverkaufsprodukten meist kein Rückgaberecht!

Zum ganzen Artikel und empfehlenswerten Wohnshop-Links:
blog.homegate.ch

ho­me­ga­te.ch Uni­ver­sal-App für iPad und iPho­ne

Egal ob via iPad oder iPhone: Die Merklisten beim grössten Immobilienportal der Schweiz homegate.ch sind neu direkt und zentral im Benutzerkonto gespeichert. Sie können in allen iOS-Endgeräten über die Universal-App synchronisiert, abgerufen und bearbeitet werden.

homegate_Universal_App

Nutzer sind neu in der Lage, sämtliche Funktionen über das Benutzerkonto zu steuern und mit beliebigen Geräten darauf zuzugreifen. Dasselbe gilt für das Hochladen der Inserate, die ganz einfach erfasst und später auch auf anderen Geräten bearbeitet werden können. Fotos können zudem direkt mit dem iPhone oder iPad aufgenommen und mit dem Mehrfachbildupload eingefügt werden. Eine neue Bildergalerie ist Inspirationsquelle für alle Immobiliensuchenden.
Weiterlesen

Modernisieren hat Zukunft

modernisierenhatzukunft

Die Messe Bauen und Modernisieren in Zürich vom 3. bis 6. September ist ein Muss für alle, die ihr Zuhause professionell modernisieren wollen. Lassen Sie sich inspirieren und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!

Neuheiten und Trends für das ganze Heim, wie Küche, Bad, Garten etc. werden Ihnen von rund 600 Aussteller gezeigt und vorgestellt.

Das Modernisieren ist nicht gratis, doch mit gründlichen und nicht zu kurzfristigen Plänen können sich die Investitionen auf mehrere Jahre verteilen und sollten für jeden Hausbesitzer tragbar sein.

Bauen & Modernisieren und Eigenheim-Messe Schweiz
3. – 6. September 2015, Messe Zürich
Täglich 10:00 – 18:00 Uhr
www.bauen-modernisieren.ch

Weitere Infos:
bauen und modernisieren

Urban Gardening

gemucc88se-im-topf-e1437485372304-1312x508

 

 

 

 

Höchste Zeit, sich was Grünes anzuschaffen.

Solange das Gemüse zur richtigen Zeit angepflanzt wird, ist es unwichtig, wie gross die verfügbare Fläche ist. Selbst ein kleiner Stadtbalkon genügt für etwas Gartenatmosphäre.

gemucc88se-im-topf-e1437485Die Zeit für unsere Balkonlieblinge wie Peperoni, Zuchetti, Aubergine, Cherrytomaten und Chilli ist jedoch leider schon vorüber, zumindest bis zum nächsten Frühling. Doch auch im Spätsommer gibt es noch einiges an Auswahl für urbanes Balkon-Gärtnern.

Kräuter oder Setzlinge sind momentan noch überall zu kaufen. Wer selber säen möchte, hat im August und September die Möglichkeit, diverse Salat- und Kohlsorten, sowie Katzengras für den schnurrenden Mitbewohner, anzupflanzen.

  • Spätestens im August: Rucola (Rauke), Pflücksalat, Pak Choi, Chinakohl, Krautstiel, Schnittlauch, Petersilie, Minze
  • Spätestens im September: Spinat, Nüsslisalat, Rauke, Radieschen, Frühlingszwiebeln, Kohlrabi, Kapuzinerkresse
  • immer möglich: Katzengras für Katzenliebhaber

Viel Spass und Erfolg beim Gärtnern!

Weitere interessante Tipps:
Urban Gardening

Umzugskisten-Sets Aktion

Ziehen Sie gerade in ein neues Heim und brauchen noch stabile Umzugskisten?  Dann profitieren Sie jetzt von unserer Umzugskisten-Set-Aktion!

xhom_TEAS_2for1umzugskistenset_082015

Beim Kauf von zwei Umzugskisten-Sets erhalten Sie eines davon gratis!

Bis Mitte Oktober haben Sie die Chance von unserer Aktion zu profitieren.

Jetzt zugreiffen:
shop.homegate.ch

 

4. Lange Nacht der Wohnungsbesichtigungen

4.LNDW

Am Donnerstag, 3. September 2015 von 18:00 bis 22:00 Uhr lädt Sie homegate.ch und ihre Partnerunternehmen ganz herzlich zur bereits «4.  Langen Nacht der Wohnungsbesichtigungen» ein.

Die «Lange Nacht der Wohnungsbesichtigungen» ist vor allem für jene attraktiv, die erst nach dem Feierabend eine Wohnung besuchen können oder wollen. Diesen bieten wir die Möglichkeit, ganz in Ruhe interessante Miet- und Kaufobjekte in der Stadt Zürich und Umgebung anzuschauen.

Vertreter der Verwaltung stehen mit einer individuellen Beratung vor Ort zur Verfügung, so dass Besucher Fragen stellen und die Bewerbungen gleich direkt an der richtigen Stelle platzieren können.

Geniessen Sie eine entspannte und unkomplizierte Wohnungsbesichtigung ohne jeglichen Zeitdruck, um ihrem Traumobjekt näher zu kommen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Alle Infos unter:
langenacht.homegate.ch

HOMEGATE.CH – MIETINDEX JULI 2015

Angebotsmieten im Kanton Zürich

2_mietindex_zuerich_cmyk_juli15_de

Im Juli bleiben die Angebotsmieten im Kanton Zürich unverändert auf einem Indexstand von 116.2 Punkten. Betrachtet man den Vorjahresmonat so resultiert ein Anstieg von 1.57 Prozent

Ganze Schweiz

mietindex_uebersicht_juli15_de1_mietindex_schweiz_cmyk_juli15_de

Die Angebotsmieten in der Schweiz steigen im Juli leicht um 0.09 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr resultiert ein Anstieg von 1.79 Prozent. Der homegate.ch-Index «Schweiz» steht bei 113.5 Punkten. Den grössten Anstieg verzeichnet der Kanton Luzern mit 0.34 Prozent.

Weitere Informationen:
Pressemitteilung homegate.ch-Mietindex Juli 2015