Energiesparend wohnen leicht gemacht

Etwa 30% der gesamten Energie der Schweiz wird in den privaten Haushalten verbraucht. Hier verpuffen jedoch durchschnittlich 10% des bezogenen Stromes ungenutzt. Wie vermeidet man das? Wir geben dir Tipps, mit denen du Energie sparen und deine Kosten senken kannst, ohne dabei auf Wohnqualität zu verzichten.

energiesparend wohnen

Schon kleine Veränderungen in der Lebensweise reichen aus, um eine Wirkung zu erzielen. Indem du etwa darauf achtest, dass du nur Stosslüftungen durchführst oder indem du wenn immer möglich den Wasserkocher anstatt den Kochherd benutzt, kannst du deine Energiebilanz ohne grossen Aufwand verbessern. Weitere Tipps und Tricks, die dir dabei helfen, energiesparend zu wohnen, findest du hier.

Zu den Tipps

Weitere Beträge zum Thema Wohnen:

Einrichtungstricks, die jeder kennen muss

Sauber machen ohne Chemie

Wohnraumerweiterung: Die verschiedenen Möglichkeiten

Quelle: homegate.ch